Eine sichere Entscheidung – WAFIOS Performance Richt- und Abschneidemaschinen der RE Baureihe

Abb. 1 WAFIOS RE 30 Performance

Kennzeichnend für Performance Maschinen von WAFIOS ist die bewährte und solide Grundausstattung, die dem hohen WAFIOS Anspruch genügen muss, um bereits in der Basisvariante sehr viele gängigen Anwendungen zu ermöglichen. Im Falle der RE Baureihe bedeutet dies, alle Maschinen sind bereits in der Basisversion für die meisten Standardanwendungen für das Richten und Schneiden von Drähten ausgelegt. Für weitergehende Anforderungen ist ein Paket an Zusatzoptionen im Angebot.

Alle Performance Maschinen verfügen zudem über eine moderne Steuerungsoberfläche auf Basis der High Performance Maschinen der Baureihe R. Das erfolgreiche Konzept der Performance Maschinen basiert darauf, bereits mit der Basismaschine einen möglichst großen Kundenkreis anzusprechen, nicht zuletzt dank einem attraktiven Preis- / Leistungsverhältnis.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten bereits in der Grundausstattung
Klassische Anwendungsgebiete der WAFIOS RE Baureihe sind unter anderem Stäbe für geschweißte Zäune, Gabione, Kabeltragsysteme, Warenträger, Displays, Weiße Ware, Schweißelektroden, Betonstahlmatten und sonstiges Stabmaterial.

Bereits in der Grundausstattung verfügen die RE Drahtricht- und Abschneidemaschinen über ein umfangreiches Ausstattungspaket und hohen Bedienkomfort. Die Bedienung der Maschine erfolgt über das Bedienpanel. Über Masken können z.B. Drahtdurchmesser, Einzugsgeschwindigkeit, Haspelgrunddrehzahl in Prozent, Eingabe und Anzeige von Gesamtstückzahl etc. eingegeben werden. Des weiteren sind Funktionen wie Öffnen/Schließen von Walzen, Tippbetrieb, Deckleiste öffnen/schließen, Haspelbremse öffnen/schließen, Fehlermeldungen etc. im Bedienpanel integriert.

Schnittauslösung über manuell verstellbaren Auslösekopf, dabei handelt es sich um eine Methode den Schnitt elektromechanisch über einen Hebel auszulösen. Der Vorteil liegt in der konstanten, mit +/- 0,2 mm/m während der Produktion, sehr geringen Längentoleranz also im Ergebnis in der höheren Produktqualität.

Individuell konfigurierbar je nach Kundenwunsch (Erweitertes Einsatzspektrum) dank optionalen Ausstattungsvarianten
WAFIOS bietet zahlreiche Optionspakete zur optimalen Konfiguration der RE Baureihe an... 
...zur Produktion von Stäben mit kurzen Längen bei hoher Schnittleistung mit festem Anschlag. Beim festen Anschlag handelt es sich um einen mechanischen Anschlag und damit der Fertigungsmöglichkeit eines breiteren Produktspektrums auf der Maschine.
...zur Optimierung der Interaktion von Haspel und Richtmaschine, insbesondere zur Qualitätssteigerung oder Erhöhung der Ausbringungsleistung bietet WAFIOS die Wahl zwischen zwei Haspel Baureihen an. So genügt bei ausschließlicher Verarbeitung von Drahtbunden bzw. Kompaktcoils die Verwendung der H Baureihe. Werden Optionen zur Fixierung des Drahtmaterials z.B. im Falle zusätzlicher Verarbeitung von Kronenstöcken und Spulen benötigt, ist der Einsatz der WAFIOS Haspelbaureihe AHP empfehlenswert... 
...eine weitere Option ist das WAFIOS Komfortpaket für die RE Baureihe. Das Paket umfasst die zusätzliche Ausrüstung des Antriebs vom Richtrotor mit einem Frequenzumrichter sowie die Kompensation der Einzugsgeschwindigkeit zur Reduzierung der Stabanzahl mit Unterlänge im Anlauf der Maschine. Mittels der individuell regelbaren Rotordrehzahl kann diese passend auf das zu verarbeitende Material eingestellt werden. Die Ausbringungsleistung der Maschine erhöht sich je nach Anwendung um 10-15%...
die Kippstation ist der perfekte Anbau zu Erhöhung der Maschinenverfügbarkeit. Vorteil, Stäbe können zur Kontrolle bei laufender Produktion entnommen werden, bzw. gesammelt und in eine Bündigstosseinrichtung oder sonstige Transporteinrichtung abgekippt werden. Die Bündigstosseinrichtung kann optional zur Herstellung von Bunden eingesetzt werden, die direkt im Anschluss in Magazinen von Schweissmaschinen weiterverarbeitet werden können und somit eine wesentliche Zeitersparnis darstellen...
...Schmierstoff- und Drahtreinigungsbehälter werden vor dem Drahteinlauf in die Maschine mit einem Halter angebracht. Diese zusätzliche Einrichtung dient dazu, um Drähte, die ohne Reinigung der Oberfläche nicht weiterverarbeitet werden können, oder Material mit trockener Oberfläche mit Schmiermittel für den eigentlichen Richtvorgang vorzubehandeln, um Beschädigungen auf der Drahtoberfläche zu reduzieren oder gar zu vermeiden...
optional verfügbar sind auch Kühlgeräte, bei klimabedingtem zusätzlichem Kühlbedarf. 

Moderne Steuerungsoberfläche auf Basis der High Performance Baureihe R 
Noch leistungsfähiger bei noch mehr Bedienkomfort mit optimierter und sprachneutraler Bedienerführung.

Kontakt

WAFIOS AG
Public Relations
Silberburgstraße 5
D - 72764 Reutlingen

Tel. +49 7121 146-0
Fax: +49 7121 491209
Mail: media@remove-this.wafios.de

Mehr Information und Kontakt

request proccess...
« zurück

Ansprechpartner in Ihrer Nähe.
Bitte geben Sie ihre Postleitzahl ein:
PLZ:
request proccess...
SitemapImpressumDatenschutzKontakt  © 2019 WAFIOS AG Germany
X
loading...