WAFIOS ehrt treue Beschäftigte auf der Achalm

Abb. 7x25, 6x40 und 1x50 Jahre Betriebszugehörigkeit sind gute Gründe zum Feiern. V.l.n.r.: Felix Miller (40), Michael Wittwer (Betriebsratsvorsitzender), Kurt Götz (50), Paul Frick (Stellvertretender Betriebsratsvorsitzender), Michael Meßner (25), Thomas Buck (40), Dr.-Ing. Uwe-Peter Weigmann (Vorstand), Dietmar Ziegler (40), Timo Pleyer (Regionalmanager Landkreis Reutlingen), Martin Holder (Vorstand), Carmen Sulz (40), Markus Wacker (25), Sandra Trefz (25), Thomas Trautsch (25), Werner Maier (25), Giovanni Mazzarino (40). Nicht im Bild: Thorsten Löffler (25), Erkan Güler (25), Jürgen Kimmerle (40), Alexander Kreher (Stadt Reutlingen, Finanz- und Wirtschaftsbürgermeister).

In diesem Jahr ehrte die WAFIOS AG vierzehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit - so viele wie selten zuvor. Eine treue Belegschaft sieht das Unternehmen als wichtige Basis für den wirtschaftlichen Erfolg.

Wer am Markt eine führende Rolle spielen möchte, muss den Wandel stets im Fokus behalten, d. h. die voranschreitende technische Entwicklung oder auch neue Märkte. Für WAFIOS ist aber noch ein weiterer Faktor wichtig, der mehr mit Beharrlichkeit und Konstanz zu tun hat: eine treue Belegschaft, die sich mit ihrem Betrieb verbunden fühlt. Von der Ausbildung bis zum Ruhestand im Unternehmen - beim "weltweit führenden Hersteller von Maschinen für die Draht- und Rohrumformung" ist das immer noch an der Tagesordnung. Die Folge sind viele Jubiläumsfeiern. Traditionsgemäß treffen sich die Geehrten dafür auf der Achalm. In diesem Jahr feier[te]n sieben ihr 25., sechs ihr 40. und - eine Besonderheit - ein Mitarbeiter sein 50. Jubiläum.

Dr. Uwe-Peter Weigmann, Sprecher des Vorstands der WAFIOS AG, sieht in der engen Verbundenheit und Identifikation mit dem Job den entscheidenden Innovationsmotor, der "Qualität made in Germany" erst möglich mache. Er betont außerdem: "Ohne das langjährige, von Vertrauen und Respekt geprägte Verhältnis zwischen Mitarbeitern und Unternehmen wäre die besondere Erfolgsstory von WAFIOS so nicht möglich gewesen. Wir sind stolz auf unsere gut ausgebildeten Fachkräfte, auf deren Engagement sich WAFIOS auch in Krisenzeiten stets verlassen kann."

Neben den Jubilarinnen und Jubilaren, dem Vorstand der WAFIOS AG und Vertretern des Betriebsrats nahmen auch Alexander Kehrer, Finanz- und Wirtschaftsbürgermeister der Stadt Reutlingen, und Timo Pleyer, Regionalmanager der IHK für den Landkreis Reutlingen, als Ehrengäste an der Feier auf der Achalm teil.

Kontakt

WAFIOS AG
Public Relations
Silberburgstraße 5
D - 72764 Reutlingen

Tel. +49 7121 146-0
Fax: +49 7121 146-250
Mail: media@remove-this.wafios.de

Mehr Information und Kontakt

request proccess...
« zurück

Ansprechpartner in Ihrer Nähe.
Bitte geben Sie ihre Postleitzahl ein:
PLZ:
request proccess...
SitemapImpressumDatenschutzKontakt  © 2019 WAFIOS AG Germany
X
loading...